Freimaße für gte-Förderanlagenabschlüsse

 Freimaße für gte-Förderanlagenabschlüsse

FrOb
GlH
FrUn
FrLi
FrRe
HF
HuF
LH
LB

Freiraum oberhalb der Wandöffnung
gesamte lichte Höhe der Wandöffnung
Freiraum unterhalb der Wandöffnung
Freiraum links der Wandöffnung
Freiraum rechts der Wandöffnung
Höhe des Förderer
Höhe unterhalb der Fördertechnik
lichte Höhe über der Fördertechnik
lichte Breite der Wandöffnung

 

BR

Einbau

Förderer

Schließrichtung

 

FrOb

FrUn

FrLi

FrRe

10, 11

Wand

getrennt

horizontal

Re > Li

315

200

175

LB+480

 

Wand

getrennt

horizontal

Li > Re

315

200

LB+480

175

 

Wand

getrennt

vertikal

Ob > Un

GIH+550

200

315 (195)

195 (315)

 

Wand

getrennt

vertikal

Un > Ob

450

GIH+450

315

315

13

Wand

getrennt

horizontal

Re > Li

315

0

175

LB+480

 

Wand

getrennt

horizontal

Li > Re

315

0

LB+480

175

 

Wand

getrennt

vertikal

Ob > Un

GIH+450

0

315 (195)

195 (315)

 

BR

Einbau

Förderer

Schließrichtung

 

FrOb

FrUn

FrLi

FrRe

12

Decke

getrennt

horizontal

Re > Li

220

220

175

LB+450

 

Decke

getrennt

horizontal

Li > Re

220

220

LB+450

175

101, 102

Wand

durchgehend

horizontal

Re > Li

315

225

260

LB+660

 

Wand

durchgehend

horizontal

Li > Re

315

225

LB+660

260

 

Wand

durchgehend

vertikal

Ob > Un

LH+450

225

315 (195)

195 (315)

103

Wand

durchgehend

horizontal

Re > Li

315

0

260

LB+660

 

Wand

durchgehend

horizontal

Li > Re

315

0

LB+660

260

 

Wand

durchgehend

vertikal

Ob > Un

LH+450

0

315 (195)

195 (315)

 Hinweis: Das Maß ( ) ist abhängig von der Lage der Ausgleichsmassen.

 

zurück

gte Brandschutz gte Brandschutz